Videos


Awareness für Tremor-Erkrankungen. Laienfreundliche Videoreihe klärt auf.

Die Österreichische Parkinson Gesellschaft (ÖPG) veröffentlicht Info-Videos über Bewegungsstörungen anlässlich des Welttags für Bewegungsstörungen am 29. November 2023.
Früh erkannt, sind Tremorformen gut behandelbar!

In den insgesamt vier dreiminütigen Clips erklären Expert:innen der ÖPG kurz und prägnant, was hinter den verschiedenen Formen des Tremors steckt, welche Therapien es gibt und wann eine neurologische Abklärung wichtig ist. Die Videos können dazu beitragen, das Verständnis für Bewegungsstörungen zu fördern und Betroffenen sowie deren Familien wertvolle Informationen und Unterstützung zu bieten.

 

>> Zum Youtube-Kanal der ÖPG

1. Folge

Zittern – was kann dahinterstecken?

Dieser Clip hilft zu verstehen, was genau Tremor ist und welche Ursachen hinter diesem unkontrollierbaren Zittern stecken können.


2. Folge

Ich zittere – habe ich Parkinson?

Hier wird vermittelt, wie sich Parkinson von anderen Bewegungsstörungen unterscheidet und welche Anzeichen auf diese Krankheit hinweisen können.


3. Folge

Was ist der essenzielle Tremor?

Dieser Clip widmet sich dem essenziellen Tremor, einer der häufigsten Formen von Tremor, und erklärt, wie er erkannt und behandelt werden kann


4. Folge

Tremor – welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

In diesem Video ist zu erfahren, welche verschiedenen Ansätze zur Behandlung von Tremor existieren und wie Betroffene ihre Lebensqualität verbessern können.