Posterpreise

Jedes Jahr werden bei der ÖPG-Jahrestagung Preise für die besten Posters vergeben. Die Beurteilung der Poster erfolgt in anonymisierter Form durch eine vom Vorstand nominierte Jury aus ausgewiesenen Parkinson- / Movement Disorder-ExpertInnen unter strikter Beachtung von Befangenheitsregeln.

Jahrestagung 2021 in Graz

Von 20. bis 22. Oktober fand im Congress Graz die Jahrestagung der Österreichischen Parkinsongesellschaft 2021 statt. In diesem Rahmen wurde vier der eingereichten Abstracts, welche als freie Vorträge bzw. Videosession während der Tagung präsentiert wurden, mit dem Poster-/Videopreis der ÖPG geehrt. Die folgenden Preisträger wurden ausgewählt (alphabetische Reihung der 1. Autoren):

 

75 jähriger Patient mit subakut aufgetretenem Aktionsmyoklonus der Beine –
Verdacht auf CASPR2-Antikörper assoziiertes, immunvermitteltes Syndrom

Thomas FOKI, Andreas Seiser, Walter Struhal
Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Universitätsklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Tulln,

 

Neurofilament light chain protein (NfL) is elevated in Essential Tremor

Sebastian FRANTHAL, Michael Khalil, Lukas Pirpamer, Mariella Kögl-Hammer, Petra Katschnig-Winter,
Nina Homayoon, Karoline Wenzel, Reinhold Schmidt, Petra Schwingenschuh;
all Medical University of Graz, Universitätsklinik für Neurologie

 

Effects of Dopamine and Motivation on Motor and Cognitive control

Stephanie T. HIRSCHBICHLER,1,2  John Rothwell,Sanjay G. Manohar 1,3
1
Department of Clinical and Movement Neurosciences, UCL Queen Square Institute of Neurology, London WC1N 3BG ,United Kingdom

2 Department of Neurology, University Hospital St. Pölten, Karl Landsteiner University of Health Sciences, Austria
3 Nuffield Department of Clinical Neurosciences, John Radcliffe Hospital, Oxford OX3 9DU, United Kingdom

 

Effects of nabilone on sleep outcomes in patients with Parkinson´s disease: a post-hoc analysis of NMS-Nab study

Marina PEBALL1, F. Krismer1, H.G. Knaus2, S. Spielberger1, B. Heim1, P. Ellmerer1, A. Djamshidian-Tehrani1, W. Poewe1, K. Seppi1
1
Department of Neurology, Medical University Innsbruck,

2 Department for Medical Genetics, Molecular and Clinical Pharamcology, Medical University Innsbruck

 

 

 

Fotos von PCO Tyrol, Innsbruck